philipdege.de

Der Banalität der Corona Krise entfliehen

So sehr wie aktuell habe ich meine Freiheiten selten zu schätzen gewusst - und vermisst! Um dem etwas entgegenzusetzen: Let’s meet online! Anstatt abends allein zuhause zu sein, machen wir gemeinsam Programm. Über mehrere Abende hinweg, mit wechselnden Themen, ohne Verpflichtung und natürlich kostenlos.

Ich freue mich auf euch!

Januar

18.01.

19.01.

20.01.

21.01.

22.01.

23.01.

24.01.

25.01. 20 Uhr

- Vortrag und Diskussion -

Raff dich (auf)!

Was tun wenn der Antrieb fehlt? Matthias beschäftigt sich schon länger mit dem Thema Prokrastination und wird uns von seinen Strategien und Erfahrungen erzählen.

26.01. 20 Uhr

- Workshop -

Wo liegt meine Energie?

Lachyoga setzt neue Kräfte in uns frei. Mal wieder so richtig lachen? Dann komme gerne zum interaktiven Lachyoga-Workshop mit anschließender Austauschrunde. Fabian beschäftigt sich seit Jahren mit den sichtbaren und versteckten Energien in uns. Er wird uns zeigen was gemeinsames Lachen in uns frei setzt. Tanke auf und lache!

27.01. 20 Uhr

- Vortrag und Diskussion -

Neues aus Klima- und Astronomie-forschung.

2020 war das wärmste Jahr in Europa seit der Aufzeichnung. Die Welt verändert sich und die Wissenschaft erfährt täglich neues. Jonas verfolgt seit vielen Jahren wissenschaftliche Diskurse und lädt euch ein zu diesem spannenden Abend.

28.01. 20 Uhr

- Vortrag und Diskussion -

Die Wahrheit des Anderen

Was bedeutet die Konfrontation mit Menschen, die »nicht an Corona glauben«: Was tun, wenn Aussage gegen Aussage, Denken gegen Denken steht? Es reicht nicht, mich jetzt auf die Fakten zu berufen, denn mein Gegenüber hat auch Fakten. Es nützt nichts, mich moralisch höherstehend zu fühlen, denn er fühlt das gleiche. Wie gehe ich mit der Wahrheit des Anderen um, die meiner widerspricht, mich jedoch betrifft?

29.01. 20 Uhr

- Vortrag und Diskussion -

Individual Charity

"Be kind to another" - Welche Verantwortung haben wir? Welche Auswirkung haben unsere Gedanken und unser Handeln? Wo sind Grenzen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Daniela bereits seit einigen Jahren und lädt ein gemeinsam darüber nachzudenken.

30.01. 20 Uhr

- Vortrag und Diskussion -

Tinder - und was es mit mir macht

Singels tindern, gerade während der Corona-Pandemie. Auch Philip gehört dazu und hat sich und die Menschen (Frauen) in den letzten Monaten beim intensiven swipen untersucht. Über seine interessanten Beobachtungen wird er uns erzählen.

31.01. 20 Uhr

- -

01.02.

02.02.

03.02.

04.02.

05.02.

06.02.

07.02.

Februar

Ihr braucht euch nicht mehr zu registrieren. Klickt einfach auf den Link des Tages und klinkt euch mit ein!